5 Ideen für die Wohnung – Einrichtung & Dekoration

Um die eigenen vier Wände ein wenig aufzufrischen und schöner zu gestalten ist gar nicht so viel nötig, wie man denkt. Mit einigen einfachen und kostengünstigen Tipps kann man sein Zuhause mit wenigen Handgriffen aufwerten und sich anschließend lange an der schönen Deko und Einrichtung erfreuen.

Im Folgenden sehen Sie ein Video mit fünf einfachen Ideen, welche sie ganz leicht umsetzen können. Die Tipps sind unter dem Video nochmals schriftlich festgehalten worden. Viel Spaß bei der Umsetzung und Aufwertung Ihre eigenen vier Wände!

Tipp 1: Schranktür- und -schubladengriffe austauschen

Der erste einfache Dekotipp ist ziemlich schnell erledigt und bringt eine tolle Wirkung mit sich. Es handelt sich um den Austausch der Tür- bzw. Schubladengriffe. Eine Möglichkeit ist neue und schönere Griffe für wenig Geld zu kaufen und anschließend mithilfe eines Schraubenziehers zu wechseln. Mit dieser kleinen Änderung hat man schon das Gefühl etwas Neues in den eigenen vier Wänden stehen zu haben.

Wenn man noch mehr Geld sparen und gleichzeitig besondere Griffe haben möchte, dann sind Griffe aus buntem Stoff bzw. Band eine hervorragende Idee. Dazu schneidet man ein gewünschtes Band in die richtige Länge zu. Anschließend steckt man es durch die beiden Schraubenlöcher, mithilfe derer der alte Griff befestigt war. Wenn vorher kein Griff an der Schublade befestigt war, wie im Video zu sehen, bohrt man vorher zwei Löcher mit einer Bohrmaschine herein. Wenn das Band durch die beiden Löcher durchgezogen ist, befestigt man es ganz einfach mit jeweils einem Knoten. Diese Art ist nicht nur sehr kostengünstig und einfach, sondern sieht auch extrem schön und stylisch aus.

Tipp 2: Dinge/Gegenstände auf andere Weise anbringen

Dieser Tipp ist besonders wertvoll, wenn man in einer Mietwohnung lebt, in der es vom Vermieter untersagt ist in Fliesen zu bohren, wie zum Beispiel im Badezimmer oder in der Küche. Wenn man praktische Aufbewahrungsgegenstände anbringen möchte, ist dies dann z.B. in einer gefliest Dusche zunächst nicht möglich. Wie im Video zu sehen, gibt es aber auch andere Möglichkeiten Dinge anzubringen ohne in Fliesen bohren zu müssen. In diesem Beispiel wird gezeigt, wie ein Aufbewahrungsgestell über der gefliesten Fläche mit einem Haken in der Wand und synthetischen Bändern befestigt wurde. Durch solche und ähnliche Arten der Anbringung kann man seine eigenen vier Wände mit schönen Dekoartikeln oder hilfreichen Aufbewahrungsdingen für Utensilien aufwerten.

Tipp 3: Einfache Möbel mit Holz aufwerten

Mit einem Stück Holz kann ein einfaches Möbelstück, wie zum Beispiel das Ikea Regal im Video, ganz schnell viel wertvoller und ansprechender aussehen. Die Methode kann bei verschiedenen Möbelstücken angewandt werden. In dem Beispiel wurde eine Holzplatte gekürzt und mit Öl-Wachs bestrichen, damit diese besser vor Wasser geschützt ist (empfehlenswert in Bad oder Küche). Das Brett wurde dann anschließend auf das Ikea Regal gelegt. Wenn Sie diesen Tipp ebenfalls umsetzen möchten, aber das Brett fester halten soll, dann empfiehlt es sich es einfach mit Silikon festzukleben. Optisch ist diese kleine Dekomöglichkeit ein echter Hingucker und macht aus einem 0815 Möbelstück etwas Besonderes.

Tipp 4: Füße an Möbelstücke anbringen

Füße in passenden Farben und Tönen an Schränken oder Regalen sind ebenfalls ein hilfreicher und einfacher Tipp. Durch die Anpassung der Farben an den Boden kann eine schwebende Wirkung des Möbelstücks erreicht werden, was natürlich sehr besonders aussieht. Außerdem kann es durch die Anbringung von Füßen aufgeräumter in den eigenen vier Wänden aussehen, da man den Boden leichter sauber machen kann.

Tipp 5: Türvorhänge als Deko-Element verwenden

Türvorhänge kann man nicht nur nutzen, um sie zwischen den Türrahmen anzubringen, sondern ebenfalls hervorragend als ein schönes Dekoelement in der Wohnung. Um diesen Tipp umsetzen zu können, braucht man allerdings eine Gardinenaufhängung an den Fenstern. Mit dieser kann man einen stylischen Türvorhang ganz simpel aufhängen und die Gardinen einfach davor schieben. Diese Methode ist bei einer vorhandenen Aufhängung sehr schnell erledigt und außerdem für die große Wirkung sehr kostengünstig. In dafür vorgesehenen Geschäften oder Onlineshops gibt es zig Varianten von solchen Vorhängen. Da können Sie schauen, was zu dem jeweiligen Zimmer gut passen und als schöne Deko dienen könnte.

Weitere Tipps rund um Wohnen, Haus und Garten finden Sie hier ebenfalls auf unserer Startseite besserwohntipps.de.

Kategorien Haus

Lass eine Antwort da

Ihre E-Mail Adresse wird nicht angezeigt.